Artikel verfassen

Jeder kann einen Artikel verfassen!
Falls Du nicht eingeloggt bist, muss der Artikel erst durch unsere Redaktion freigeschaltet werden.

Titel Text Dein Name
SicherheitscodeDie Summe aus 5 und 4

 

01. September 2014 Konrad Küchenmeister Auf dem Dunkerstaßenfest trat vorgestern unter anderem auch Konrad Küchenmeister auf. Er hat echt ne geile Show bei leichtem Nieselregen abgeliefert. Falls ihr sehen und vorallem hören wollt was er mit Beatboxing, Gesang, Loop Station und verschiedenen Instrumenten so anstellt, dann schaut euch folgendes Video an.

Mehr Infos findet ihr auf seiner Webseite
http://www.konrad-kuechenmeister.de
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
15. August 2014 Straßenfest in der Duncker Am Samstag, den 30. August, findet ab 14:00 Uhr zwischen Dunckerstr./Ecke Stargarder wieder ein Straßenfest statt. Es werden wie immer eine Menge Bands auftreten. Wir sind schon gespannt :) Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
06. Juli 2014 Wilde Tiere Heute Abend, so gegen halb zehn, stand plötzlich ein Fuchs an unserer Tischtennisplatte. Als erstes gingen uns trotz aller Faszination natürlich sofort alle möglichen Geschichten über Tollwut durch den Kopf. Aber den Fuchs interessierte das nicht weiter. Er stöberte immer mit etwas Abstand zu uns nach Futter und verschwand dann auch in Richtung Straße.

"Denkbar ist jedoch, dass es im Gebiet Thälmann-Park zwei Fuchsbaue gibt, in denen die Füchse mit jeweils zwei bis drei Jungtieren leben", laut Derk Ehlert von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Quelle
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
12. Juni 2014 Das Beste its noch nicht vorbei Hab gerade voll den Ohrwurm... von Fiva aus ihrem neuen Album "Alles leuchtet". Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
30. Mai 2014 Sommergrillen Nicht vergessen... morgen wird im Ernst-Thälmann-Park angegrillt. Los gehts ab 13:00 Uhr.

Mehr Informationen findet ihr unter folgendem Link Tag im Park
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
15. Mai 2014 Lost in jellyfish space Hier wieder mal ein schönes GoPro-Video. Nana Trongratanawong schnorchelt im Jellyfish Lake in Palau, Ongeiml Tketau. Sie meint "These guys are harmless but very fragile"

Mehr von Nana findet ihr auf ihrer Webseite http://www.nanagonana.com
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
07. Mai 2014 Eröffnung Freilichtbühne Weissensee Anna, Volkmar und ein paar Freunde haben den Verein "Freunde der Freilichtbühne Weissensee" gegründet. Sie wollen die Freilichtbühne Weissensee wieder mit Leben füllen. Los geht es am 14. Mai um 21:00 Uhr mit "Der unsichtbare
Dritte (OmU)".

Mehr Informationen findet Ihr unter http://freilichtbuehne-weissensee.de
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
03. Mai 2014 Neue Schlüssel fürs VPN Heartbleed hat auch bei uns zugeschlagen. Deswegen gibt es sicherheitshalber neue Schlüssel für alle. Wer also nicht mehr ins VPN kommt bitte bei Andreas, Jan oder Ron melden. Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
09. April 2014 Little Planet Bin heute über Jonas Ginter aus Hamburg gestolpert.
Was man mit 6 GoPros so machen kann :)

360° Video using 6 GoPro Cameras - spherical panorama timelapse

Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
28. März 2014 Den Sorte Skole Interessantes Musikprojekt von Den Sorte Skole.

...A 90 min. musical odyssey build from more than 10.000 samples lifted off more than 250 old vinyl records from 51 different countries on six continents....

Das alles kostenlos oder gegen Spende, aber nicht umsonst ;)
Doch hört selbst http://densorteskole.net
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
08. Mai 2013 FallenAus live im Lorberth Schon mal vormerken.
Zur `Féte de la Musique` am 21. Juni, spielen FallenAus vorm "Lorberth" in der Pappelallee 77 ab 20:00 Uhr.
mehr unter http://www.facebook.com/fallenaus
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
30. April 2013 Bestens unplugged Die Jungs von Bestens spielen am am 11. Mai unplugged.

Also, Save the date: 11. Mai, im "Weißer Hirsch", Schivelbeiner Straße 10, 20.30 Uhr.
mehr unter www.facebook.com/Bestens030
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
05. April 2013 Paul Paulsen Jànos und ein paar Freunde suchen für deren Buch-Crowdfunding-Projekt "Paul Paulsen" ein paar Stimmen/Fans um in die Finanzierungsphase zu kommen. Das ganze ist nur eine Fanbekundung und keinerlei finanzielle Verpflichtung für euch. mehr unter www.startnext.de/paul-paulsen-buch Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
28. März 2013 Robot Army im ://about blank Die Roboter laden zum Tanz.
Am 05. April im ://about blank, Markgrafendamm 24c, 10245 Berlin

Robot Army meets Abyssal ROBOT ARMY FLOOR: Monya LIVE (BCR Records / Berlin), Kriek, Baeks, Mack BASSFLOOR: Presha (Samurai Music, NZ), Martsman (Hidden Hawaii, Alphacut, Pushing Red), DDM (Potschappel Underground/ Abyssal), Turrican (Urban Poetry/ Abyssal), whø? (PAMPIG/ Abyssal) Visuals by Effekthasch
www.robotarmy.de
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
08. März 2013 Funkbrücke installiert Da das Hauptkabel nun endgültig seinen Geist aufgegeben hat, wurde heute eine Funkbrücke zwischen dem 1er und dem 3er installiert. Der 2er läuft vorerst autark weiter. Danke Kati für deine Geduld. Die Kabel werden in den nächsten Tagen entfernt.

Meldet euch bitte, falls es irgendwelche Probleme mit dem Internet oder dem Netzwerk geben sollte.
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
05. März 2013 Mumble über VPN Jan hat auf dem VPN Server Mumble installiert. Bei Mumble handelt es sich um einen Voice-Chat ähnlich Skype oder Teamspeak. Den Mumble-Client für euer Betriebssystem bekommt ihr über http://mumble.sourceforge.net.

Der Rest ist einfach:
1. Mumble installieren
2. Zum Mumble-Server 10.10.0.1 connecten
(Aber funktioniert natürlich nur wenn eine VPN-Verbindung zum Server vorliegt ;)
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
28. Februar 2013 Virtuelles Kanzownet Endlich haben wir es geschafft ein funktionierendes VPN mittels OpenVPN auf einem vServer auf KVM-Basis aufzusetzen. Mehr Informationen unter http://www.netcup.de.

Somit gibt es jetzt ein funktionierendes virtuelles Lokales Netzwerk (LAN). In den nächsten Tage werden wir erstmal schauen wie leistungsfähig das Ganze ist.

Falls ihr einen Zugang zum VPN wollt, meldet euch bitte.
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
01. Januar 2013 Ein gesundes neues Jahr Wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr. Dieses Jahr wird spannend, da viele Veränderungen durch die angekündigten Bauarbeiten anstehen. Es ist zum Beispiel geplant, das wegfallende Backbone Kabel durch eine Funkbrücke zu ersetzen.
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
21. Dezember 2012 Frohe Weihnachten Das Kanzownet wünscht euch allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit. Kommt gut über die Feiertage! Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
01. Dezember 2012 Vorweihnachtliches Essen Annemarie und Kati hatten die tolle Idee uns nochmal in der Vorweihnachtszeit zu einem Essen zusammenzufinden. Nach kurzer Suche wurde beschlossen "Zur Haxe" zu gehen. Gerade die Aussicht auf Gänsebraten, Klöße und Rotkohl hat es uns allen angetan. Das Essen findet am 16. Dezember 2012 ab 20:00 Uhr statt. Ein Tisch für 10 Leute ist bestellt. Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
14. November 2012 Neuer Virus treibt sein Unwesen Katja hat erneut Post von der Telekom bekommen. Diesmal wurde gezielt vor einem Virus namens Bankpatch/Multibanker gewarnt. Bitte überprüft eure Rechner oder auch mobilen Geräte.
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
26. Oktober 2012 Gib deinen Senf dazu Neben ein paar neuen Inhalten, wie das Wetter, wurde auch die Kommentar Funktion wieder eingebaut. Wir freuen uns über euer Feedback! Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
19. Oktober 2012 Zurück in die Zukunft? Nein!... zurück in die Vergangenheit trifft es wohl eher. Wie bereits vor ein paar Tagen angekündigt, hier der Link zur alten Kanzownet Seite. Diese Seite könnt ihr ab sofort auch unter den LINKS finden. Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
14. Oktober 2012 Webmail wurde aktualisiert Der Kanzownet Webmail-Client wurde heute von uns auf den neusten Stand gebracht. Mit diesem Update erwartet euch eine komfortable und übersichtliche Benutzeroberfläche. Bei Fragen sind wir natürlich für euch da.

Wir benutzen die Open Source Webmail Software Roundcube (Version 0.8.2).
Mehr Informationen zu Roundcube findet ihr unter http://www.roundcube.net.
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
07. Oktober 2012 Virus beseitigt Es dürfen alle Aufatmen. Der Virus bzw. Trojaner wurde beseitigt. Katjas Anschluss wurde wieder ans Netz geklemmt und steht euch wieder zur Verfügung. Das Ganze hatte trotz aller Aufregung natürlich auch was Positives, denn immerhin wurden dadurch alle Rechner gründlich überprüft. Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare
04. Oktober 2012 Webseite wieder online Nach langer Pause ist unsere Webseite wieder online. Nach und nach werden weitere Bereiche wie Galerie und Kommentare online geschaltet. Geplant ist auch die alte Webseite wieder online zu stellen.
Kommentar hinzufügen   ·   0 Kommentare

Was ist das Kanzownet?

Das Kanzownet ist ein Intranet, also ein Netzwerk aus mehreren Computern, mitten in Berlin, Prenzlauer Berg in der Kanzowstraße.

Anfangs wurden noch Antennen-Kabel von Wohnung zu Wohnung verlegt. Das damalige "Backbone" wurde wie eine Wäscheleine zwischen der Kanzow 5 und der Kanzow 4a über den Hinterhof gespannt.

Mittlerweile setzen wir natürlich auf moderne Technik. Momentan verfügen wir über mehrere WLAN-Acces Points, 3 Internet Anschlüsse und DHCP-Server.

Das wird sich durch die geplante "Modernisierung" der Kanzow 4/4a und die Umwandlung in luxuriöse Eigentumswohnungen in absehbarer Zeit leider ändern

Eine kleine Geschichte...

Alles begann mit einer schlichten Idee im Herbst 1997.
Was wäre wenn man die Rechner einfach Hausübergreifend verbindet? ...sozusagen HouseWideWeb...

Würde man dann endlich viel Geld sparen können, da man nicht mehr über Telefon kommunizieren müsste? Ein interessante Theorie!

...und alsbald machten wir uns daran, es praktisch umzusetzen.
Es wurde ein voller Erfolg! Abendelang wurde gechattet, Daten ausgetauscht und auch das eine oder andere Spielchen gespielt. (an dieser Stelle ein kurzes Gedenken an Mr. Bomberman... Ruhe in Frieden)

...und dann warfen geschichtliche Ereignisse ihre Schatten vorraus. Der nächste grosse Schritt wurde in Angriff genommen ...das StreetWideWeb! Kristian und viele andere tauchten im Kanzownet auf...doch das ist eine andere Geschichte

Mitglieder

  • Annemarie
  • Arzu
  • Franzi
  • Julia
  • Kati
  • Katja
  • Kristian
  • Ron
  • Nele
  • Niels
  • Niklas
  • Michelle
  • Bettina
  • Dirk
  • Eva
  • Gunnar
  • Jens
  • Johanna
  • Linda
  • Maria
  • Roman
  • Seb
  • Sonja
  • Sven
  • Synke
  • Till
  • Timo

Helmholtzplatz Schliemannstr./Lettestr.

 Wo befindet sich die Kanzowstraße?

Die Kanzowstraße befindet sich in der Nähe des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee, im ehemaligen Bezirk Prenzlauer Berg, und verläuft von der Prenzlauer Allee bis zur Dunckerstraße.

In der näheren Umgebung befindet sich das Zeiss-Großplanetarium am Ernst-Thälmann-Park und das LSD-Viertel (Lychener-Schliemann-Duncker).

Der Bezirk Prenzlauer Berg gehört seit dem 1.1.2001 im Zuge der Berliner Verwaltungsreform zum Großbezirk Pankow.

Den Namen bekam die Straße am 9.11.1911. Davor war es die Straße Nr. 19 b, Abt. XII des Bebauungsplanes. Also eine wirkliche Verbesserung ;)

Für eine genaue Übersicht gehts hier zur Karte.

 ...und wer oder was ist Kanzow?

Der Name geht auf Thomas Kantzow zurück. Über das verschwundene T ist leider nichts bekannt.

Kantzow, Thomas
* um 1505 vermutlich in Stralsund, + 25.9.1542 Stettin, Historiker

Kantzow studierte ab 1526 an der Rostocker Universität. Ab 1528 arbeitete er als Sekretär in der Kanzlei der pommerschen Herzöge Barnim XI. und Georg I. Er ging bei der pommerschen Landesteilung 1532 mit dem Herzog Philipp I. nach Wolgast und wirkte an der Einführung der Reformation in Pommern mit.

Im Jahre 1535 nahm er seine Studien bei Melanchthon zu Wittenberg wieder auf. Bereits seit 1532 sammelte Kantzow historische Fakten über seine Heimat Pommern. Er ist der Verfasser der ersten Niederdeutschen Chronik "Fragmenta der pommerischen Geschichte" und damit Begründer der Geschichtsschreibung in Pommern.

Kantzow gehörte zu den bedeutenden Renaissance-Biographen.


Quelle: Luisenstädtischer Bildungsverein
Mittlerweile gibt es auch einen Wikipedia-Eintrag zu Thomas Kantzow.

Links

Kanzownet Webmail
Unser Webmail Client.

Kanzownet Online (alte Seite)
Die alte Kanzownet-Seite zum herumstöbern.

Netcup
Hoster, bei der wir einen VServer betreiben.

Alfahosting
Sehr guter Hoster aus Deutschland, bei dem wir unseren Webserver betreiben.

Roundcube
Eine kleine aber feine Webmail Software. Natürlich Open Source.

Kontakt

Kanzownet
Kanzowstr. 4/5
10439 Berlin

E-Mail: admin@kanzownet.de
Internet: www.kanzownet.de

zur Karte

Ansprechpartner

Kristian(030) 30605035
Ron(030) 4478548

Disclaimer

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

2013 © Kanzownet. All rights reserved by Kanzownet. Content may not be reproduced, downloaded, disseminated, published or transferred in any form or by any means, except with the prior written permission of Kanzownet, or as indicated below. Kanzownet doesn't take responsibilty for the content of any external links.